Homepage

Herzlich willkommen auf den Seiten Helder Camara Brasilienpartnerschaft e.V.

Helder Camara Brasilienpartnerschaft e.V. zählt zur Zeit über 40 ehrenamtliche Mitglieder. Der Verein hat seinen Ursprung in einer Jugendgruppe der KJG und ist 1992 gegründet worden.
Seit über 25 Jahren besteht Kontakt zu verschiedenen Projekten in Brasilien.
Hauptkontakt ist die Partnergruppe „Sâo Sebastiâo“ in Caapora im Nordosten von Brasilien (Nähe Joao Pessoa und Recife). Der Ort hat etwa 21.000 Einwohner, liegt in einer sehr ländlich geprägten armen Region mit hoher Arbeitslosigkeit und Anbau von Zuckerrohr in Monokultur.

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten unsere Brasilienarbeit vorstellen.
Unsere Arbeit besteht darin, benachteiligte Menschen zu unterstützen, ihre Fähigkeiten zu entfalten, sich selbst zu organisieren und ihre Rechte wahrzunehmen,
damit sie dann ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft verändern können.

Wir ermöglichen Kindern in Caapora einen Schulbesuch, weil Bildung das Fundament für eine bessere Zukunft ist.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Aktuelles

Jahresbericht 2018

Liebe Brasilienfreunde, bevor ich euch von unserer Schule und den tollen Aktionen auf dem Sitio (Grundstück) in Caapora erzähle, möchte ich euch von der politischen Lage in Brasilien berichten. Ab Januar 2019 wird Brasilien von dem rechtsradikalen Jair Bolsonaro regiert. Bolsonaros Aussagen sind für mich schwer verdaulich: Eltern, deren Kinder Anzeichen von Homosexualität zeigten, empfiehlt … Continue reading Jahresbericht 2018